Corona Virus - Fluggelände geschlossen; alle Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2020 abgesagt


Der Vorstand hat die aktuelle Lage bewertet und beschlossen,
- alle Veranstaltungen im ersten Halbjahr abzusagen und
- das Fluggelände zu schließen.


Bild von Vektor Kunst auf Pixabay

Hintergrund:

Die Stadt Herten hat die Schließung aller Sport- und Freizeitanlagen verfügt. Auch die für uns maßgeblichen Verbänden haben hierzu eine eindeutige Positionen bezogen:
DAEC: COVID-19: HAandlungsempfehlung für DAEC-Mitglieder
DMFV: Sperrung von Sportstätten auf Grund von Covid-19

Neben Beachtung der Direktiven sind wir aber in der aktuellen Situation auch als Verein gefordert, die notwendige Solidarität zu zeigen. Das Fluggelände wird daher mit sofortiger Wirkung geschlossen und jeglicher Flugbetrieb untersagt. Diese Anordnung gilt zunächst bis zum 19.04.2020, über Veränderungen hierzu wird der Vorstand rechtzeitig informieren.
Aus diesem Grunde finden auch die folgenden Termine nicht statt:

28.03.2020 Platzpflege im Rahmen von „Herten putzt sich raus"
05.04.2020 11:00 Uhr Anfliegen
02. bis 03.05.2020 Vest Pokal / German Open F3K
21.05.2020 11:00 Uhr Sommerfest der FSV Vest
01.04.2020 19:00 Uhr Mitgliederversammlung
03.06.2020 19:00 Uhr Mitgliederversammlung
Alle Hallenflugtermine in der Sporthalle Westerholt
Alle Werkstatttermine am Freitag in der FBW bis zum Beginn der Sommerferien

Eine Neuterminierung dieser Veranstaltungen erfolgt, sobald absehbar ist, dass diese ohne Gefahr für die Gesundheit von Helfern und Teilnehmern wieder möglich ist. Ob die Veranstaltungen des 2. Halbjahres, speziell das Großseglermeeting Ende August, stattfinden können werden wir in der ersten Maiwoche entscheiden.

20.03.2020

Der Vorstand.