Sie sind hier

Abfliegen 2019

Am 30. Dezember 2019 fand das traditionelle Abfliegen als Abschluss der
Saison statt, das wie gewohnt zahlreiche Mitglieder der
Flugmodellsportvereinigung Vest auf das Fluggelände in der Ried lockte.

Das Wetter war Regen-, Schnee- und Eis-frei, also für diese Jahreszeit
ziemlich gut und auch nicht zu windig, sodass einige Piloten ihre
mitgebrachten Segler, Motorflugzeuge und Hubschrauber flogen. Trotz des
moderaten Wetters, nach kurzer Flugzeit begannen die Finger der Piloten
kalt zu werden und verlangten nach einem heißen Glühwein, den es
festzuhalten galt. So wärmten die heißen Tassen die Finger und der
flüssige Inhalt den Rest des Körpers „von innen“. Hierbei gab es auch
eine alkoholfrei Variante – sicher ist sicher…

Ca. 50 Personen, also Mitglieder samt Anhang, waren vor Ort und auch die
obligatorischen Würstchen und Nackensteaks vom Grill fanden in gewohnter
Weise ihre Anhänger.
Bei ausgezeichneter Stimmung wurde gefachsimpelt und das ein oder andere
Weihnachtsgeschenk erörtert, das spätestens bei wärmeren Temperaturen
nach der entsprechenden Bauzeit (was bietet sich da besser an als die
kalte, dunkle Jahreszeit) auch den Jungfernflug im Kreis der
Vereinskollegen erleben wird.

Auch für 2020 stehen wieder einige Veranstaltungen an – vereinsintern
und mit Gästen bzw. Zuschauern. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche
Modellflugsaison und eine rege Teilnahme, insbesondere der zahlreichen
Gastpiloten, die unserem Verein als Bereicherung schon seit vielen
Jahren die Treue halten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön
dafür!

Vorstand
weitere Bilder

Tags: